Ludwig Henrich Vogel und seine Nachkommen


Ludwig Heinrich V o g e l ,  * Neuhütte 15.10. 1760 + Neuhütte 18.01.1821
Oberforstmeister  zu  Neuhütte bei Ebersbach oder auch  'Auf der Neuhütte'
oo Neuhütte 08.02.1788 mit Elisabeth Nassauer, * Straßebersbach 28.11.1772   +Neuhütte 10.06.1812

 

ist der nächste in unserer Ahnenreihe. Er war das einzige Kind seiner Eltern nach dem frühen Tod seines älteren Bruders, wie sein Vater in der Familienfibel ausführlich beschreibt, "der den 30 Juli 1770 während der Lateinstunde bei Pfarrer Müller auf dem Berg von einem Schlagfluß ( Schlaganfall ) gerührt wurde, der den 3. August sich wiederholte und ihn tötete; 14 1/2 Jahre alt”.

 

Ludwig Heinrich Vogel ging von 1772 bis 1777 bei seinem Vater in die Lehre, 1778 bis 1782 war er Volontär bei dem Geh.Rat und Oberforstmeister v. Larrey im Haag/NL. 1882 erlernte er die Geometrie bei dem Oberförster Herget in Hadamar, dann, ab 30. April 1785 als Jägerbursche (Amtsjäger-Adjunkt) seines kränkelnden Vaters. Am 29. September 1787 wurde er zum Amtsjäger befördert, doch bis zum Tod seines Vaters erhielt er keine Besoldung . Unmittelbar nach dessen Ableben ( 4. Januar) übertrug man ihm am 12. Januar 1788 amtlich die Nachfolge. Im Jahre 1807 erannte ihn die großherzogliche-bergische Regierung zum Forstverwalter und Oberforstmeister.

Damals (um 1814 ) betrug das Einkommen des Ludwig Heinrich Vogel als Oberforstmeister ( Forstverwalter) des Verwaltunsbezirks Ebersbach 600 Gulden und 100 Reichstahler Zulage p.a.!

 

Kinder der Beiden:

 

Christian Daniel VOGEL,
*Neuhütte 20.01.1789 +Kirberg 29.07.1852, Pfarrer, Dekan und nassauischer Landeshistoriker,
oo Marienberg 17.11.1813 mit Johannette Wilhelmine Schnabelius, * Marienberg 08.12.1795 + Wiesbaden 12.02.1866.

 

Johannette Georgia VOGEL, * Neuhütte 10.01.1791 + Neuhütte 10.03.1801.

 

Heinrich Ludwig VOGEL, * Neuhütte 22.04.1793 + Neuhütte 09.11.1806

 

Justus VOGEL, * Neuhütte 31.12.1795 * Weilburg 17.03.1865,
Oberförster, zuletzt in Weilburg (Försterlinie). Sein Sohn, mein Urgroßvater, wurde später gleichfalls Förster in Weilburg.

 

Berhard Wilhelm VOGEL, * Neuhütte 30.04.1898 +Neuhütte 23.04.1799, Kaufmann

 

Friedrich Christian VOGEL, * Neuhütte 17.03.1800 + Siegen 26.03.1883 Pfarrer.

 

Johannt Philippina VOGEL, * Neuhütte 10.02.1803 +Neuhütte 01.10.1806

 

Louise VOGEL, * Neuhütte 27.05.1805 + Wiesbaden ??.??.1860 oo Johann Klingelhöfer, Lehrer , +?? in Eibelsbach

 

 

Friederika Wilhelmina Johannette VOGEL, * Neuhütte 24.08.1808 + Fischelbach 23.03.1878,

oo Fischelbach 19.06.1827 mit

Johann-Christ Wagener, * Fischelbach 09.08.1810 +Fischelbach 27.05.1862  , Landwirt zu Fischelbach,o
(Bei den Eintragungen der ersten fünf Kinder wird Johann-Christ Wagener als Landmann bezeichnet, danach als Schulz, und beim letzten Kind als Schulz und Ackermann. (Schulz =  Gemeindevorsteher mit Polizeigewalt).

Kinder:

Kind: 1. Karl-Friedrich Ludwig-August Wagener  * Fischelbach 14-09.1827 + Fischelbach 13.01.1888

I. oo 12.10.1854 mit Sophie Gerhard  * Ort ?1827 +  Ort? 1858
Kinder :  

Emma Thusnelda * 1855
Friederike
  Wilhelmine Auguste * 1857
II. oo Fischelbach 31.01.1859
  Catharine Zuname? * 02.09.1824 in Hesselbach + 11.01.1885
Kinder : 

Therese *1859 , Theodor *1861, Louise * 1864 u. Auguste * 1866
Theodor Wagener * Fischelbach 18.09.1861 + Fischelbach 25.03.1928 in ,  Schmied:,
oo Banfe 22.07.1886
  mit Auguste Otto * 16.02.1864 + 09.07.1935
die beiden hatten 8 Kinder:   Auguste, Luise, Theodor, Lina, Gustav-Adolf, Pauline, Robert u. Karl.

2. Ludwig-Jacob Heinrich VOGEL, * Neuhütte 20.05.1830 + Fischelbach 20.07.1831 Sattler in Weilburg.

3. Luise  Vogel , * Fischelbach  16.09.1832   + wo ? 11.07.1833
4. Gustav Vogel , * Fischelbach   09.10.1834   + wo ? 21.03.1861
5. Reinhard  Vogel , * Fischelbach  01.03.1837    + wo ? 01.01.1838
6. Louise-Therese  Vogel , * Fischelbach  26.02.1841  + wo ? wann ?   

    oo 19.10.1860  Carl Becker,    fürstlicher Förster zu Fischelbach.
7. Louise  Vogel , * Fischelbach  12.06.1843     + wo ? 24.02.1873
8. Emma  Vogel , * Fischelbach  08.07.1846     + wo ? 08.05.1849  

 

 

Anmerkung:

Ludwig Henrich Vogel und Frau hatten 9 Kinder. Pfarrer Alfred Müller, der Justus Vogel´s einzige Tochter Anna *1885 heiratete und als Pensionär der Familienchronist wurde, schrieb u.a. bis 1938 die Daten der drei nachfolgenden Kinder auf.  Nachfahren, die nach 1938 geboren wurden, habe ich aus datenschutzrechtlichen Erwägungen nur mit dem Namen und NN erwähnt. Justus Vogels Nachfahren, folglich meine unmittelbaren Vorfahren, waren nicht erforscht worden. Ich habe es nachgeholt.

 

Christian Daniel Vogel

Friedrich Christian Vogel    (hier die Verbindung zu Martin Luther)

Justus Vogel

 

 

Zur Startseit