Jutus Vogel (II) und seine Nachkommen


     

            Justus   V o g e l, * Tecklenburg/Leeden (Forsthaus Habichtswald). 02.11.1866   +Wiesbaden 08.08.1924 

             Beruf: Rentmeister in Bitsch , zuletzt Steuerinspektor in Weilburg/a.d.Lahn u. Wiesbaden.

         I. oo 13.08.1901 mit Luise Ertz, 

            *Santa Leopoldina (Bras.) 05.05.1872  + Kurzel-Urville (Frankr.) 28.11.1901

            -Familie war aus Brasilien zurückgekommen und verstarb an Malaria- 
         II. oo Clara Mencke *Wasselnheim 23.10.1879   +Wiesbaden 17.07.1937 

            -Über die Linie Mencke besteht Verbindung zur Familie des Reichskanzlers Bismarck.
             Seine Mutter war eine geb. Mencke-

              -Das Archiv der Familie Mencke liegt im Staatsarchiv Oldenburg und ist sehr umfassend-.

 
        
1) Otto Vogel  * Kürzel-Urville 05.09.1905   + Elville 06.02.1987 

            Beruf: Kaufmann, Offizier,  zuletzt  Lagerarbeiter, lebte in Elville und Wiesbaden
            I.oo Helene Wirths * 18.09.1906 + ?? ....??

            II.oo Duisburg 19.4.1955 mit Katharina Großmann  *Duisburg 15.02.1914

            III.oo  Daten nicht bekannt! 

            -Otto Vogel war dreimal verheiratet. Alle Ehen blieben kinderlos. Genealogisch stirbt hier 

            die männliche Linie aus.

 
        2) Luise Vogel
  *Saarebourg 07.03.1902    +Wiesbaden ?.?. 1990 

            Beruf: Sekretärin zu Saalfelden/Thür., später Weimar, nach 1945 lebte sie in Wiesbaden

            1 Sohn aus unehelicher Verbindung, der um 1980 verstarb, keine Nachfahren. 

       

          Alle nachfolgenden Daten dem Adelsbuch entnommen:

          3) Ida Vogel,  *Saarebourg 08.06.1913   +Wiesbaden 01.07.1984 
           
  oo Wiesbaden 16.12.1939 mit Hermann Siegfried Wilderich von Ritter zu Groenesteyn

            * Paderborn 01.12.1908   +Wiesbaden 20.04.1981

            (H. von Ritter war in I.oo mit  Marianne Gerhardt,  *Ffm.15.01.1911 +Wiesbaden 12.09.1936 verheiratet) 

            Beruf: Vers.Gen.Agent/ Vertreter der Sektkellerei Henkel in Wiesbaden
            

            A) Jutta  Marianne, * Wiesbaden N.N..1941  

                oo Wiesbaden 21.02.1970 mit Klaus Boettcher  *Lübeck N.N.1938, kfm. Angestellter

                Kinder nicht bekannt

            

            B) Stefan Karl Alhard, * Hünefeld, Bez. Osnabrück N.N..1945

                Beruf: Dr. med., Chefarzt

                I. oo Paris 12.03.1966 Michèle Borrel, *Paris 23.06.1943  o/o  12.05.1974

                II.oo Gießen N.N..1975 Dorothea Röhr, *Erfurt N.N.1943, Beruf: Dr. phil 

                

            C)  Fritz Georg  *Wiesbaden N.N.1946 - Beruf: Bankdirektor
                 oo Wiesbaden N.N.1969 mit Brigitte (Gitta)
Fritsch  *Wiesbaden N.N.1949 - 
                 a) Stefan,   * Wiesbaden N.N. 1973 - Beruf: stud.jur
                 b) Sebastian Alexander,  *Wiesbaden N.N.1977 - 

                                                                                            -Ende der Adelsbucheintragungen-

          

       4) Erica Vogel,   * Sarrebourg 07.04.1919   +Königstein/Taunus  14.07.1985 

           Beruf: Während des Krieges: Funkerin, DRK-Schwester, später Verwaltungsangestellte.

           Weitere Daten siehe direkt unter Erica Vogel

       

 Zurück zur Startseite